Gute Saat für Kiel

Informationen zur Kampagne "Gute Saat für Kiel"

Archiv: August 2011

Besichtigung des BUND-Gartens

Sa. 3. Sept. pünktlich um 15 Uhr am Treffpunkt, weil wir von dort aus zu den Gärten geführt werden. Der Garten besteht seit 1994 aus 13 zusammengelegten Pachtkleingartenparzellen der Bundesbahn und liegt an der B 404, gegenüber vom Kronsburger Gehölz (siehe Lageplan). Es werden fast sämtliche Gemüsearten angebaut und selbst daraus Saatgut gewonnen. Dieses wird ein Schwerpunkt unserer Führung sein. Im Garten wird ökologisch gegärtnert, angefangen bei der Fruchtfolge (bio-dynamisch, die jeweiligen Bedürfnisse der angebauten Arten berücksichtigend), über Mischkultur, Bodenbearbeitung, Bodenleben, Kompostherstellung, pflanzliche Jauchen, bis zur wichtigen Bedeutung von Blütenangeboten für Insekten. Auf dem Gewürzrondeel mit seinen ca. 70 Kräutern, kann man intensiv erleben, wie  jede Pflanze ihre typischen Blüten und Düfte hat, mit denen sie ihre speziellen Bestäubungsgäste anzieht. Auch Bienen werden auf dem Gelände gehalten.
Alle sind herzlich willkommen!

Lageplan BUND-garten
Gute Saat für Kiel läuft unter Wordpress 3.0.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates